.landesmuseum.hannover.

Am Sonntag war ich im Landesmuseum Hannover und habe natürlich auch ein paar Glasperlen fotografiert. Die Funde stammen aus dem 8./9. Jahrhundert, angegebene Fundstellen: Dörverden, Sarstedt, Rullstorf und Liebenau.

Die Perlen auf dem ersten Bild, sind auf einer Kopfbedeckung angebracht. Leider war nicht beschrieben, ob es sich dabei um eine Rekunstruktion des Fundzusammenhangs handelt.

Und dann gab es noch jede Menge Perlen, die auf Ketten aufgezogen waren:

Advertisements
This entry was posted in gLaSsbEadS, muSeUmS, VikInGs. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s