.roskilde.6.is.coming.to.town.

1996 wurden bei den Bauarbeiten zur Erweiterung des Wikingerschiffmuseums Roskilde verschiedene Schiffe der Wikingerzeit und aus dem Mittelalter geborgen. Es handelte sich dabei um reine Zufallsfunde. Das für mich interessantesete davon, Roskilde 6, wird demnächst restauriert und in Form konservierter Holzstücke, aufgebracht auf einem nachgebauten Metallrahmen, auf Reisen gehen. Roskilde 6 ist auf ca. 1025 datiert und ein Kriegsschiff bzw. Truppentransport. Mit 36 m Gesamtlänge ist es sogar 6 Meter länger als die in Roskilde geborgene und nachgebaute Sea Stallion. Etwa die Hälfte des Schiffes war bei Fund noch erhalten und ist in jahrelanger Arbeit geborgen und von den Experten des Schiffsmuseums konserviert worden.
Nun wird das Schiff das Zentrum der neuen Wikingerausstellung im Historischen Museum Kopenhagen sein, die im Juni 2013 startet. Daß es diese neue Ausstellung geben wird, hatte ich bereits im Sommer von einem netten Museumsmitarbeiter im Museumsshop dort erfahren. Dieser hatte mir auch vorab verraten, daß die Ausstellung dann 2014 in London zu sehen sein wird. Von Roskilde 6 als Filetstück wußte ich allerdings bisher noch nichts. ;) Umso mehr freue ich mich darauf! Einen Artikel über den Fund und die kommende Ausstellung gibt es im Guardian online zu lesen:
‘Rebirth of the Viking warship..’

PS. Im Artikel wird davon nichts erwähnt… aber der nette Herr aus dem Museum sagte auch, nach London sei Berlin dran. Also Daumen drücken.

Advertisements
This entry was posted in muSeUmS, VikInGs and tagged , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s